Vodafone Radio

E-Mail: kontakt@vodafone.com

Was machst’n Silvester? – Ideen für den Startschuss ins neue Jahr

von

Wenn pfeifende Flugkörper den Nachthimmel erleuchten und James sich zwischen zahlreichen Jahresrückblicken zum wiederholten Male in den Rausch diniert, hast Du auf die Frage „Was machst`n Silvester?“ hoffentlich schon bessere Antworten gefunden als „Ma’ gucken“. Falls nicht, haben wir ein paar Ideen, wie Du das Jahr 2016 gebührend begrüßen kannst – ob zuhause, als Weltenbummler oder auf der Arbeit.

Silvester im Blind-Flug: abenteuerliche Abend-Alternativen

 

Drohne_Firework_1_20151222

Für ein bisschen Nervenkitzel zum Jahresende musst Du nicht mit Böllern durch die Ortschaft ziehen. Du könntest stattdessen mit einer Drohne durch das Farb- und Lichtspektakel am Neujahrshimmel fliegen. Für so ein Feuerwerks-Manöver braucht es jedoch nicht nur Geschick, sondern bei größeren Silvester-Events auch eine Aufstiegsgenehmigung. Und obwohl es keine offiziellen Promillegrenzen gibt, empfiehlt sich, vor Abflug nicht zu tief ins Glas zu schauen. Das Ergebnis in Bewegtbild lohnt sich dafür allemal. (Bildquelle: TheBeat)

 

Wem die Wahl der Party-Location generell schwer fällt, kann sich beim Blind Booking selbst überraschen. Bei der Silvester-Reise in eine europäische Metropole feierst Du mit fremden Leuten auf tollen Partys ins neue Jahr – ob Du zu „Bonne année“ oder „Šťastný nový rok“ anstößt, erfährst Du erst kurz vor Abflug.

 

Unbekleidet, schlemmend oder doppelt ins Jahr 2016

 

Den Jahreswechsel mal anders verbringst Du zum Beispiel im Schokoladenmuseum, in einer Sternenwarte oder einfach mal nackt: Viele Saunen, Spaß und andere Freizeit-Einrichtungen bieten zu Silvester besondere Aktionen.

 

Woman using smart phone in airplane.Für Weltenbummler wohl die Idee schlechthin: das neue Jahr beim globalen Rundflug mehrmals begrüßen. Starten solltest Du auf den Kiribati-Inseln im Südpazifik, die um 11 Uhr mitteleuropäischer Zeit den Silvester-Startschuss geben. 26 Stunden später hat dann auch der letzte Ort in den USA das neue Jahr eingeläutet. Allerdings wird mit diesem Abenteuer der Abend teuer, denn Du brauchst einen Privatjet. Pauschalangebote für den globalen Silvesterflug gibt es nicht, zumindest aber bezahlbare Möglichkeiten, das neue Jahr doppelt zu begrüßen.

 

Zusammen zuhause: Zutaten für den geselligen Abend

 

Silvester_Kochen_1_20151222Wer den Jahreswechsel gemütlich beim Schlemmen mit der Familie oder Freunden zelebrieren möchte, denkt natürlich zu allererst an Raclette und Fondue. Doch auch beim gemeinsamen Kochen und Zubereiten von Salaten, Canapés und Feuerzangenbowle können mit digitaler Unterstützung alle mitmachen. Die illustrierten Anleitungen der App Foto-Kochbuch-Cocktails machen es iOS-Köchen besonders einfach. Auch bei der Chefkoch-App hast Du eine sehr große Auswahl und die Rezepte passen sich der Zahl der Gäste an.

 

Im Netz finden sich natürlich noch viel mehr Ideen für das Silvester-Menü. Den passenden Wein lässt Du Dir beim WineMeister empfehlen und in den richtigen Cocktail Flow kommst Du mit der gleichnamigen App.

 

Für die beste Zeit mit Familie, Freunden und Mitbewohnern

 

Close up of people playing cross and circle game.Da es zu Weihnachten in der Regel eher besinnlich zugeht, könntet Ihr den Silvesterabend für all das nutzen, was in den letzten Tagen zu kurz kam: ausgelassene Spiele, Karaoke oder bei einer Foto-Dia-Show das Jahr Revue passieren lassen. Für den amüsanten Zeitvertreib bis Mitternacht gibt es neben Brett-, Karten– und Rätselspielen wie Scharade abwechslungsreiche Ideen, bei denen vom Junior bis Senior alle ihre Freude haben.

Der zeitlose Silvesterspaß für alle Generationen schlechthin ist Bleigießen. Auch die Teig- und Wachs-Varianten oder diverse Confetti-Orakel prognostizieren, was Dich im Jahr 2016 erwartet – so treffsicher wie Du nach Mitternacht beim Dart, aber auch mindestens genauso unterhaltsam. Bewegung in die Runde bringen Twister, Familien-Zehnkampf oder Limbo. Den Party-Klamauk Wer bin ich? und das Original Heads up könnt Ihr nun auch mit dem Smartphone statt Klebezetteln spielen.

 

Übrigens: Auch Deinem vierbeinigen Mitbewohner tut es gut, wenn er an Silvester nicht alleine ist. Wie Garfield und Co. stress- und blessurfrei ins neue Jahr kommen, verraten Portale wie Einfach-tierisch oder Tierhalter-Wissen.

 

Living apart: Silvester [im] World Wide [Web]

 

Smartphone_1b_20151222Zum Jahreswechsel steht die ganze Welt Kopf. Wenn Du beobachten möchtest, wie am Time Square in New York oder an der Copacabana in Rio de Janeiro das Jahr 2016 begrüßt wird, kannst Du das mit der Earthcam gemütlich am PC oder auf dem Smartphone. Wenn Du selbst gerade am anderen Ende der Welt oder auf der Arbeit sitzt, kannst Du mit den Daheimgebliebenen zum Beispiel beim Video-Call auf das neue Jahr anstoßen. LTE und ein entsprechendes Smartphone machen’s möglich. Und wenn Du Deine Neujahrsgrüße und guten Vorsätze direkt mit der ganzen Welt teilen möchtest, kannst Du das live über Dein Smartphone.

 

Digitale Wegbegleiter wie Instagram, Facebook und Twitter halten Dich natürlich auch am Silvesterabend auf dem Laufenden und geben mitunter ein paar (nicht ganz ernst gemeinte, aber unterhaltsame) Anregungen für die nächste Silvesterparty.

 

Nicht mittendrin, aber dabei: Silvester-Gimmicks und Gadgets

 

Hast Du alle „Happy-New-Year“-Posts geliked und kommentiert, kannst Du es Dir am Arbeitsplatz bei Schoko-Fondue aus der Mikrowelle gemütlich machen und Deine Kollegen mit ein paar digitalen Gimmicks bei Laune halten. Im Apple- und Google-Store findet sich vom Countdown-Zähler über virtuelle Papiertröten und Wunderkerzen bis zum digitalen Motivations-Coach für Deine guten Vorsätze ein Feuerwerk an Unterhaltungs-Möglichkeiten. Ob Du Silvester 2016 wieder im Büro sitzt und was das neue Jahr sonst für Dich bereithält, kannst Du beim kleckerfreien Bleigießen ausloten. Und wenn dann das Tisch-Feuerwerk nach Mitternacht erloschen ist, hast Du Dir aus einer Sprüche-App bestimmt schon ein paar originelle Neujahrsgrüße für die Daheimgebliebenen ausgesucht.

 

In diesem Sinne: Wir sind gespannt, wie Du den Jahreswechsel feierst und freuen uns auf Deine Neujahrs-Anekdoten.

 

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

CAPTCHA eingeben *

×