Springe zur Navigation

Aktuelle Information für alle Vodafone-Kunden

Beitrag drucken
Sie haben es vielleicht schon auf unserer Facebook-Seite oder im Twitter-Kanal gelesen: Heute Nacht (Samstag auf Sonntag) kam es aufgrund eines Serverausfalls für Vodafone-Kunden zu Einschränkungen bei Telefonie-, Daten- und SMS-Diensten.

 

Insbesondere CallYa-Kunden waren von diesen Einschränkungen betroffen.

Bereits in der Nacht haben wir mit Hochdruck daran gearbeitet, dass Sie die Dienste wie gewohnt nutzen können. Seit den Morgenstunden sind die Dienste auch wieder verfügbar.

Derzeit kommt es allerdings noch zu einigen Einschränkungen, über die ich Sie persönlich informieren möchte. So funktionieren derzeit noch nicht alle Systeme der Kundenbetreuung. Konkret bedeutet dies, dass die Funktionen des Online Accounts „Mein Vodafone“ nicht zur Verfügung stehen und auch die Kollegen an der Hotline können leider noch nicht wieder jedes Kundenanliegen abschließend bearbeiten, da sie noch nicht Zugriff auf alle Systeme haben. Selbstverständlich sind wir auch hier dabei, die noch anhaltende Störung zu beheben. Ein anderer Service, der mobile Bezahlservice M-Pesa in Kenia, ist derzeit noch betroffen. Auch hier wird mit Hochdruck daran gearbeitet, dass M-Pesa wieder verfügbar ist. Wir sind mit unseren Partnern bei Safaricom in Kontakt und die Kunden auf dem afrikanischen Kontinent sind informiert.

Alle betroffenen Kunden bitte ich um Entschuldigung für die entstandenen Unannehmlichkeiten! Gemeinsam mit meinem Technik-Team arbeite ich mit Hochdruck daran, alle Dienste in gewohnter Qualität wieder zur Verfügung zu stellen.

Selbstverständlich werden wir hier im Blog, aber auch über unsere Social Media Kanäle, informieren, sobald die Dienste wieder hergestellt sind.

Ihr Hartmut Kremling
Chief Technology Officer (CTO)
Vodafone Deutschland

50 Kommentare

  1. Benutzer-Bild von Kunde Kunde

    Was ist mit den Deutschen Servern? Dienste wie zB. Websessions Vodafone Broadband UMTS Sticks gehen hier in Hamburg zB nicht. Hier kommt nur “Serverfehler” wenn man ein Zeitlimit zum surfen kaufen möchte.

    • ja auch bei mir in Schleswig-Holstein ist desöfteren der Server abgestürtzt da ich UMTS- stick taucht in der wurtzel nichts , Ich wollte eine DSL-Leitung mit telefon haben und was hab ich gekriegt son mist von UMTS- stick der überhaupt nichts taucht. Leider stürtzt der server ab und zu ab, Da ich niemanden erreichen kann versuch ich es mal auf diesem Weg irgendwie eine lösung zu finden. Ich bitte sie mir das sie mir dabei helfen. Mit frdl Gruß Herr Frank Schmidt aus Albersdorf. Bitte um bearbeitung der mail.

  2. Benutzer-Bild von Lutz Klumpe Lutz Klumpe

    Und was ist mit den Sachen die schon länger anliegen, es gibt ja genügend Threads die vor dem Wochenende auftauchten, da wurde bei mir zum Beispiel einfach der thread geschlossen und auf die aktuellen Geschehnisse verwiesen.

    Mfg ein stark verärgerte Kunde(seit über 2 Wochen ohne stabiles I-Net, da hät ich auch bei E+ bleiben können dei haben dann wenigstens Gutschriften verteilt)

  3. Benutzer-Bild von horst horst

    hallo…
    Ich konnte grad mein handy wieder aufladen aber irgendwie ist das geld nicht drauf.. Was ist damit passiert? Bekomm ich das noch?…

    Lg

  4. Benutzer-Bild von Anne Anne

    ich bezahle jeden Monat genug Geld an Vodafone, klar kann das durchaus mal passieren.
    Aber wie wäres es mit einer Entschädigung?
    Schließlich bezahlen wir alle genug Geld, jeden Monat aufs neue.

    • Benutzer-Bild von Roy-Simon Roy-Simon

      da gebe ich dir recht Anne wenn man 100 euro im monat zahlt würde man sich gegen eine entschädigung mal sehr dolle freuen

  5. Benutzer-Bild von frank trzeszcz frank trzeszcz

    absolute scheisse,kommt des ofteren vor,bin froh wenn dieser scheiss vertrag ausläuft.man wird ja schon bei vertragsabschluss über den tisch gezogen,aber bei vodafone völlig normal

  6. Benutzer-Bild von anneliese kim anneliese kim

    ich habe nicht mehr viel guthaben auf meiner carte und kann unter der nummer 22922 nicht aufladen.ausserdem habe ich den openend tarif und hoffe das es auch so weiter gebucht bleibt. über eine nachricht würdr ich mich sehr freuen. gruss a.kim

  7. Benutzer-Bild von A.Rohde A.Rohde

    Ist ja toll, das man hier Infomiert wird, aber wie lang soll der Mist noch gehen. Ich zahle so viel Geld an Vodafone und die Dienste sind in letzter Zeit so grotten schlecht. Bekommt man eine Entschädigung ? Mein Handy ist z.b gleichzeitig Diensthandy und muss für die Firma erreichbar sein; wenn ich Bereitschaft habe. Erst gestern 27.10.2012 wurde mir eine SMS geschickt die nie angekommen ist. Internet ist gar nicht erreichbar oder schleppend. Bin gespannt wielange das noch so gehen soll. Sollte es keine Änderung geben, werde ich kündigen und Sie haben 2 Verträge weniger.

  8. Benutzer-Bild von Andrea Waschirowski Andrea Waschirowski

    so ein mist echt da kann man endlich aufladen und dann wird einem das geld nicht gutgeschrieben was soll das denn will meine 15 euro gut geschrieben bekommen

  9. Liebes Technik-Team, also mein Handy funktioniert immer noch nicht — ich kann keine SMS verschicken – und die , die ich empfangen habe, kann ich nicht lesen…
    Meldung: “Nachrichten angehalten” erscheint.

  10. Benutzer-Bild von Bernd Hamatschek Bernd Hamatschek

    Wo ist dann mein aufgeladen Guthaben hin???

  11. Benutzer-Bild von Tina Kostial Tina Kostial

    Hallo.
    Ich wollte mal fragen, wie es ausschaut mit den Aufladekarten, das Geld was wir dafür bezahlt haben aber immer noch nicht auf unseren Handys gut geschrieben ist, was passiert damit.? Kommt es irgendwann auf dem Handy an oder warten wir vergebens., und haben für um sonst Geld bezahlt.?

    mfg.

  12. Benutzer-Bild von marco marco

    gibt es dafür ne entschädigung oder is dafür eien anwalt erforderlich??

    • Benutzer-Bild von Dorian Dorian

      Lol… jetzt wird schon mit Anwalt gedroht… das ich nicht lache…
      Was doll die klage beinhalten… ich konnte nicht mehr mit dem handy spielen… lach grööölll

  13. Benutzer-Bild von André Beschorner André Beschorner

    Guten Herr CTO,
    Es kann immer mal etwas passieren. Aber dann Schult eure kundenberater auch für solche Fälle. Ich bin nun auch schon langjähriger Kunde, und muss mich dann von so einem gestressten, ungeschulten Möchtegern Berater voll Texten und beleidigen lassen??? Ich glaube nicht! Also mein nächtliches Telefonat nach 4 missglückten anrufen und je 20 min Warteschleife…. Und dann so ein Prolet..!!!! Ich war auf 180! Ich bitte dringlichst das etwas im call Center passiert sonst verliert ihr für solch Angestellte einiges an Kunden.
    Eine Entschädigung an VF. Kunden würde ich Befürworten. Ich war nämlich auch nicht erreichbar und musste ein sattes Minus einfahren…..
    In diesem Sinne
    LG André

  14. Benutzer-Bild von Markus Rieke Markus Rieke

    Alles schön und gut. Ich bin der Meinung, dass man vllt auch mal über eine Entschädigung nachdenken könnte. Bin lange Zeit Vodafonekunde, war auch so weit zufrieden, aber …
    Lg

  15. Benutzer-Bild von Dorian Dorian

    Hallo Vodafone-Team,

    Da ich selbst in einem Unternehmen das Weltweit operiert als Admin tätig bin weiß ich was ein Ausfall dieser größen Ordnung bedeutet. Wünsche euch viel Glück und erfolg bei der Widerherstellung der Systeme.

  16. Benutzer-Bild von verärgerter CallYa-Kunde verärgerter CallYa-Kunde

    wäre nett, wenn Sie statt ständig Werbe-SMS zu senden, solche Meldungen(sobald als möglich) per SMS statt via Facebook den Kunden mitteilen könnten – sollte ja nicht schwerfallen, mitzumeiseln, welchen Kunden in der Störungszeit mehr oder weniger sinnfreie Fehlermeldungen zugingen oder welche anderweitig das System nutzen wollten, im Nachhinein direkt zu informieren bzw. sich zu entschuldigen.

    Vielen Dank für die Aufmerksamkeit.

  17. Benutzer-Bild von Manuela Meyer Manuela Meyer

    Bei mir sind alle Einschränkungen behoben bis auf die Internetverbindung.Liegt dieses Problem bei euch vor?Liegt es an den Störungen die gestern alles lahm gelegt haben?

  18. Benutzer-Bild von sven tiltmann sven tiltmann

    aso und das soll eine erklärung sein man bekommt keine mahnung mehr wenn was nicht vom konto abgebucht wird und dann die hohen summem anstadt das sich mal einer drum kümmert und die kunden mal entschädigt nein es wird immer eingefordert und unfreundlich berater die immer eine billige ausrede perad haben was soll dieser scheiß wie soll das mit den azubis weiter gehen die haben einen vertrag abgeschlossen und die summem werden immer höher so das sie kaum noch jemand bezahlen kann warum gibt es keine absicherung für schüler azubis und schwechere sozialmitglider das wäre mal eine idee mann könnte den kunden doch mal entgegen kommen und sagen ach mann komm wir erlassen ihnen die die helfte der rechnung damit sie trozdem weiter sicher telefonieren ,schreiben und surfen können aber nein bei euch gibt es nur habgier geld geld geld regird die welt mann eine mänschliche seite würde sich durch aus auszahlen es würden mehr kunden und mehr gespräche geführt werden es würde mehr geld denn jeh bei euch ein gehen und vodafone würde seinen alt bewerten ruf erlangen aber momentan geht der berg ab auch der schwester unternehmen also lass euch mal was einfallen ich kann schon seid zwei monaten nicht mehr telefonieren da ihr richtig paddelig und schlampig arbeitet ich habe keine errinerung bekommem da ich gerade einen neuen job angefangen habe und das geld erst zum 10en drauf war ich dachte das konto wäre geteckt gewesen und ihr habt nicht abgebucht konnt trozdem noch bis zum nächten monat telefonieren und dann auf einmal ohne eine vorwahrnung bums aus was soll der scheis wenn sich das bald nicht mal behebt werde ich damit mit mehreren leuten an die öffentlich keit gehen und es über ein öffentliche gericht ausdiskotieren und ich werde mein recht bekommen also ändert mal was sonst wärdet ihr ärmer als ihr eh schon seid mfg

  19. Benutzer-Bild von sven tiltmann sven tiltmann

    und die dienste noch mal die sind denoch scheiße mann hat eine internet flat speed die genauch so langsam ist wie das normale internet im handy soll das auch eine unlogische verarsche sein oder ist euer portmonai so leer das ihr mit allen möglichen mitteln denn leute das geld aus der tasche zieht ?????????????????????????

  20. Benutzer-Bild von Manuel Stoss Manuel Stoss

    Schönen guten Tag.
    Ich finds ja schonmal nett, dass die Kunden informiert werden, aber das reicht ganz sicher nicht. Der Serverausfall ist doch nur eine Krone der Probleme die Vodafone zur Zeit; und nicht erst seit kurzem; hat.
    Seit mindestens 1 1/2 Jahren rufe ich immer wieder die Hotline an um mitzuteilen, was mir aufgefallen ist und was mich bald an den Rand der Verzweiflung bringt.
    Vodafone rühmt sich ständig mit dem angeblich besten Netz. Ich frage mich:”Gilt das nur für Vertragskunden?” Ich bin schon seit ewigen Zeiten PrePaid-Kunde und ebensolang hab ich Probleme. Mein Empfang schwankt in einer Tour von HSDPA bis gar kein Empfang. Nicht nur ein paarmal in der Woche, sonder ständig täglich. Der Datenfluss funktioniert nur bei HSDPA halbwegs vernünftig. Bei 3G habe ich nur in den seltensten Fällen eine Datenübertragung. Bei Edge wieder nur wenig besser und bei GPRS erwartet megalangsam bis gar nicht. Manches mal auch über Stunden.
    Die SIM-Karte wurde mehrfach resettet und mein derzeitige Smartphon wurde sogar zweimal überprüft. Auch wurde meine SIM-Karte ausgetauscht. Weder die SIM-Karten Aktionen haben irgendetwas verändert, noch hat die Geräteüberprüfung einen Fehler hervorgebracht. Ich hatte zunächst das Samsung S5230 Star, dann das SonyEricsson Xperia X10 und nun das Samsung Galaxy S Plus. Das Problem ist immer das Gleiche und in den letzten Eochen wird es immer schlimmer.
    Nun könnte ich den Anbieter wechseln, aber sowohl bei O2 als auch bei T-mobile sind es die gleichen Phänomene. Jedoch werden bei allen Anbietern diese beschwerden einfach eiskalt ignoriert. Bei ihnen nun seit gut 1 1/2 Jahren. wie viele Eingaben muss ich noch machen, damit sich endlich was tut. Sind PrePaid-Kunden nur Menschen 2. Klasse, obwohl sie mit dwn grössten Umsatz für Vodafone bringen?
    Wann endlich tut sich was? Wann endlich nimmt jemand bei ihnen ernst, was nicht nur ich bemängele? Wie lange sollen wir Kunden noch darauf warten, dass etwas passiert? Diese längeren Ausfälle von Services passieren immer öfter und werden teilweise immer länger. In den letzten zwei Wochen habe ich drei längere Ausfallphasen bewusst mitbekommen. Es wird einfach unter den Tisch gekehrt.
    Bitte Vodafone. Kümmert euch endlich um eine vernünftige Netzstabilität. Findet heraus, warum es scheinbar meist nur das PrePaid Angebot betrifft. Setzt euch zu Nor mit den anderen Anbietern zusammen und findet einen gemeinsamen Weg. Es betrifft ja eh alle. Bitte! Zeigt, dass euch eure Kunden nicht egal sind.
    Mit der Hoffnung, dass sich endlich etwas tut und einen freundlichen Gruss…

    M.Stoss
    Seelze

  21. Benutzer-Bild von Kuscu Janine Kuscu Janine

    Ich hoffe es wird eine entschädigung dafür geben .. ich kann mein kontostand im moment nicht abrufen weis nicht wie viel noch drauf sind und das beste gestern abend saßen millionen leute ohne verbindung da. Wir müssen auch unsere Rechnungen jeden monat zahlen und können nicht um eine entschädigung bitten wenn wir mal diesen monat knapp bei kasse sind. Naja sie sind doch so ein großes Unternehmen da wartet man halt auf ne entschädigung das gibt es doch sonst fast überall :) Danke vorraus

  22. Sehr geehrter Herr Kremling,

    es ist jetzt Montag, 8:46 Uhr und ich bin nach wie vor nicht in der Lage meine Datenkarte aufzuladen , weder online – da werde ich an die Kundenberatung verwiesen – noch mit Hilfe der Kundenberatung – da kann man meine Daten nicht einsehen wegen einer Störung bzw eines Updates. Ich kann seit Sonntag nur mit 64 kbit ins Netz. Ich darf darauf hinweisen, das ich auf UMTS angwiesen bin, dahier kein DSL verfügbar ist (www.IGDSL.net zur Information ) .

    Ich darf Sie bitten, das Problem nun schnellschmöglich au der Welt zu schaffen.

    Mit freundlichem Gruß
    Dirk-J. Scharff
    Scharff Consulting

  23. Benutzer-Bild von Georg Schreier Georg Schreier

    Eine kurze Frage,

    ist davon auch die Kündigung betroffen?

    Zum Hintergrund:
    Ich hatte fristgerecht zum 28.10.2012 gekündigt, und dies auch bestätigt bekommen.
    Heute morgen (29.10.2012) stellte ich mit erstaunen fest, dass ich nach wie vor telefonieren kann. Eine Umstellung auf CallYa hane ich nicht beantragt.

    Wo liegt das Problem?
    Ich möchte auf keinen Fall eine Überraschung erleben, und eine weitere Rechnung erhalten.

    mfG
    Georg Schreier

  24. Benutzer-Bild von Jürgen Krupp Jürgen Krupp

    Hier mal eine Realinformation der Kundenbetreuung vom 28.10.2012 -18:30 Uhr- anlässlich meiner Nachfrage nach Störungsstatus “Keine Festnetztelefonie via LTE”:
    Die Großstörung dauert an, wenn sie wollen, können sie aber trotzdem nochmal alle Boxen resetten.”
    Ich wollte aber nicht.Ich will doch nur telefonieren und nicht zum Mars fliegen!

  25. […] es kann aber nach wie vor noch zu einigen Ausfällen im Roamingbereich kommen. Vodafone schreibt im Blog zu möglichen Auswirkungen: Derzeit kommt es allerdings noch zu einigen Einschränkungen, über die […]

  26. Benutzer-Bild von Alina Alina

    Ich bin ein CallYa-Kunde und konnte die Dienste ebenfalls nicht nutzen. Am Samstag verlangte mein Handy wie gewohnt 15€ von mir. Sonntags konnte och sie nun endlich auf mein Handy laden. Nur würde mein Basis Preis nie abgebucht ! Deswegen war ich mit dem Wlan im Internet. Als ich heute morgen aufgestanden war und auf mein Handy geshen hab, habe ich bemerkt, dass mir über Nacht 6€ abgdbucht worden sind ! Jetzt können keine 10€ abgebucht werden und mein Tarif aktiviert sich nicht.
    Was soll ich jetzt tun ? Ich kann ja nichts dafür, dass mir einfach so Geld abgebucht wird.

  27. Benutzer-Bild von Vetter Vetter

    Inzwischen ist der 29.10.2012 10:27 UND DAS INTERNET IST IMMER NOCH UNTERBROCHEN Businesskunde mit Tarife Vodafone internet plus

  28. Benutzer-Bild von Frank Frank

    Wenn man manche Kommentare liest, ist absolut Fremdschämen angesagt. Viele gieren nur nach Entschädigung. Wofür? Weil ihr in der Nacht keine SMS schreiben konntet, dass ihr jetzt ins Bett geht? Einige von Euch sollten – wenn es eine Entschädigung gibt – das Geld in einen Deutsch-Rechtschreibkurs anlegen, bevor sie mit der Öffentlichkeit oder Anwalt drohen. Und wenn das Girokonto leer ist….naja, da kann VF nun wirklich nichts zu :-)
    Klar gibt es auch Ausnahmen, indem das Handy wirklich für wichtiges gebraucht wurde. Aber kann sich wirklich jemand vorstellen, was für eine Technik hinter alledem steckt, dass wir über Vodafone überhaupt telefonieren können?!
    Ich kann mir nicht vorstellen, dass der CTO und sein Team ein ruhiges, gemütliches Wochenende hatten.
    Vodafone informiert wenigstens seine Kunden – egal wie – andere Netzbetreiber machen so was erst garnicht und die haben auch Probleme.
    Die Mitarbeiterin, die sich um mein Problem gekümmert hatte, war freundlich zu mir. Hat wohl auch was damit zu tun, dass ich auch freundlich mit ihr umgegangen bin.
    Leute, denkt mal drüber nach, dass so ein Super-GAU bei der Masse an Daten immer passieren kann…
    In diesem Sinne…regt euch ab…die arbeiten doch an der Behebung!!!!

    • Benutzer-Bild von anonymous anonymous

      Ich kann hier nur zustimmen. Wo Technik, ist kann es auch Probleme damit geben. Schließlich werden hier Millionen Kunden versorgt. Die hier mit teilweise grottenschlechter Schreibweise getätigten Äußerungen sind absolut fehl am Platz. Diese Leute sollten an ihrer Kommunikation arbeiten und mal zurückblicken, ob sie ihr bisheriges Leben ohne Fehler meistert haben.

    • Benutzer-Bild von Sedat Sedat

      Geh mal woanders nerven !

  29. Benutzer-Bild von Stefan Grubbe Stefan Grubbe

    Dem kann ich mir nur anschließen. Das Internet geht zum Glück bei meinem Vertrag wieder, aber Störungen können immer passieren. Bevor hier einige nach Entschädigung schreien, sollten sie lieber ihre AGBs durchlesen. Eine kleine Kulanzlösung wie bei anderen Anbietern steht jedem Netzbetreiber frei,aber eine Entschädigung ist an Bestimmte Bedingungen geknüpft.
    Ich arbeite selbst im techischen wie auch Kundenservice und es ist immer wieder interressant wie einige Kunden sich geben und dennoch einen freundlichen Mitarbeiter wünschen. Weiter kann man nicht bei jedem Kunden mal eben die hälfte der Telefonrechnung erlassen, wenn dessen Konto nicht gedeckt ist, wenn das so wär, dann gebe es keine Unternehmen mehr. Wenn die Telefonrechnungen immer höher werden dann müsste man sich die Rechnungen genauer anschauen und ggf. den Tarif anpassen. Jeder ist alt genug zu entscheiden welcher Tarif zu einen passt, oder wieviel man im Monat bezahlen kann. Warten wir ersteinmal das Störungsende ab und dann mal schauen was von vodafone als Antwort kommt.

    So eine Großstörung ist für niemanden schön und ich hoffe das Technikteam hat bald eine Lösung und einen wohlverdienten Feierabend.

  30. Benutzer-Bild von Bahzell Bahzell

    Ich bekommen ne Mahnung durch verschulden vom Vodafone Shop und bleibe auf den Kosten sitzen na vielen Dank… Kündigung kommt

  31. Benutzer-Bild von michaela cymbalak michaela cymbalak

    ich habe bei meiner aufladbaren karte eine sms option wo wöchentlich abgebucht wird und ich eine woche lang sms in das vodavon 2 schreiben kann .wie heute ist der betrag abgebucht worden aber die sms was ich schreibe muß ich mit je 19 cent bezahlen das ist eine frechheit

  32. Viele von Ihnen haben sich hier und an anderer Stelle Luft gemacht – zurecht. Auch ich ärgere mich, wenn etwas nicht so funktioniert, wie ich es erwarte und noch schlimmer: wenn ich keinen Einfluss darauf habe, die Ursache zu beheben. Als bekennenden Nerd macht mich so etwas wahnsinnig.

    Inzwischen sind die Störungen behoben. Telefonie ist bereits seit Sonntag morgen wieder möglich, unser Kundenservice und MeinVodafone sind seit gestern Mittag wieder erreichbar. Nach dem Server-Ausfall kann es bei der Hotline zu einem erhöhten Anrufaufkommen mit längeren Wartezeiten kommen. Unsere Kundenbetreuer engagieren sich aber sehr, um alle Ihre Fragen schnell und zufriedenstellend zu beantworten.

    Ärgerlich – und da gebe ich Ihnen recht – ist die Ungewissheit hinsichtlich Zahlungen auf dem CallYa Kontoserver, Vertragsdatenänderungen etc.. Aber Sie können sich sicher sein: Meine Kollegen aus der Technik sind seit Sonntag rund um die Uhr im Einsatz und kümmern sich um jedes aufgetretene Problem. Erst wurde die Telefonie wieder hergestellt, dann der Service und nun werden die Datenbanken darauf überprüft, ob tatsächlich Guthaben nicht aufgeladen wurde oder ähnliches. Um all denen Gewissheit zu geben, die hier und anderswo diese Frage stellen. Aktuell kann ich sagen, dass kein Guthaben verloren gegangen ist. Wir halten Sie auf dem Laufenden.

    Dass viele Kunden nicht telefonieren konnten und unser Service zeitweise nicht erreichbar war, bedauern wir sehr. Sie können sich sicher sein, dass wir alles tun, um entstandene Schäden wieder gut zu machen und natürlich alle Ihre Fragen zu beantworten.

    Viele Grüße

    Michael Hufelschulte

  33. Benutzer-Bild von Werner Peters Werner Peters

    Ich habe LTE, kann aber seit Tagen nicht telefonieren. Immer besetzt. Über das Festnetz bin ich auch nicht zu erreichen. Wie lange das andauert, weiß ich nicht. Konkrete Auskünfte erhalte ich nicht. Wie üblich wird man vertröstet. Ganz mieser Service!! Ich denke über Alternativen nach. Es ist Mittwoch und ich bin z.Zt. in Dresden und nicht in Afrika.

  34. Benutzer-Bild von sebastian krügel sebastian krügel

    ich habe ein DSL 16.000 Anschluss und nutze Vodafone TV , diese Vodafone tv Gerät ( Firmware 116) stürzt in der Woche in der Regel 6 – 7 Mal ab , mit der Folge Stecker ziehen da garnix mehr geht ( Immer dann wenn der Lüfter angeht ) , wird es da noch verbesserungen geben , wie zum beispiel andere Firmware oder anderes Betriebssystem ? Was auch komisch ist , dass USB und Netzwerkfunktionen wie zum Beispiel Streamen von der TV Box oder Aufnahmen verschieben auf ein anderen Datenträger noch nicht funktioniert , auch DLNA oder upnp geht auch nicht

    • Ich bitte die Kollegen, sich Ihren Beitrag anzusehen. Grundsätzlich wird das Betriebssystem wie jedes andere auch permanent weiterentwickelt. Viele Grüße!

  35. Benutzer-Bild von stev stev

    ich habe seit längeren probleme mit meiner Esay box 803 inzwichen 2-3 monate und es wird nix dagegen gedan bei 1212 die labern immer was von gutschrift was bringen mir 5 Euro gutschrift wenn ich nur noch abprüche und nich mehr meine 6000 leitung habe hänge nur boch bei 900 -1500 leitung voll zum kotzen D – 2 weiterempfehlen um gottes willen

  36. Benutzer-Bild von Karina Karina

    Ich hab gestern 15,00 Euro aufgeladen und nur ein paar SMS geschrieben. Abends horch ich den Kontostand ab. Sind es anstatt um die 12,00 Euro nur noch 3,50 Euro. Ich war weder im I-Net noch hab ich Telefoniert!!! Wo ist das Geld hin??

  37. Benutzer-Bild von Rainer Stelling Rainer Stelling

    Also, um es gleich vorweg zu sagen, auch ich möchte mich beschweren:
    Seit über 1 Woche kein mobiles Internet. Irgendwie bekommt man auch keine wirklich echte Aussage bei der Hotline, sondern Ausreden. Ich bezahle für meinen Vertrag knapp 70,- € im Monat, dafür kann ich wenigstens erwarten statt nerviger Werbeanrufe (auf einer Datenkarte – das macht echt Sinn!!!) und Werbe SMS vielleicht mal eine Info SMS über die Störungen zu bekommen. Wenn Werbung möglich ist, dann auch Kundeninfo!
    Ich bin im Übrigen schon seit der Übernahme von Mannesmann Mobilfunk durch Vodafone Vertragskunde – aber wenn das so weiter geht, dann nicht mehr lange (es laufen mehrere Verträge von mir bei Vodafone – auch durch mich vermittelte!)
    Info ist hier irgendwie Mangelhaft – ungenügend. Die Störung dauert auch irgendwie deutschlandweit (immer wechselnde PLZ Bereiche!) einfach zu lange!
    Seit doch mal ehrlich und nennt das echte Problem, vielleicht erntet ihr dann Verständnis bei den Kunden und keinen Ärger mehr.
    Da es in letzter Zeit auch massive Probleme anderer Anbieter gab, scheint es ja auch kein Vodafon spezifisches Problem zu sein.

  38. Benutzer-Bild von Rainer Stelling Rainer Stelling

    @ Frank u. anonymus: Wenn man nichts Produktives beisteuern kann, einfach mal die Finger von der Tastatur lassen u. anderweitig Produktiv sei.
    Als jemand der schon seit vor der Übernahme von Mannesmann Mobilfunk durch Vodafone Vertragskunde bei D2 war und ist, erlaube ich mir dieses Posting. Ich bin selber erfahrener Techniker in der Mobilfunkbranche und habe ebenso recht umfangreiche im Bereich IT u. IT Infrastrukturen, kann also durchaus die Lage verstehen, aber eine Leistung die über einen längeren Zeitraum nicht erbracht wird, kann auch nicht in Rechnung gestellt werden – versteht sich irgendwie von selbst – oder ( um auf das Thema “Entschädigung” zurück zu kommen ) ?
    Da T-Mobile zur Zeit die selben Probleme hat, lässt sich hier auch irgendwie die Vermutung aufkommen, das die Problematik in der Anbindung der einzelnen Sendeanlagen oder der dort verwendeten Hardware zu liegen scheint ( Probleme nach Firmwareupdate einzelner Komponenten???).
    In diesem Sinne wünsche ich den Technikern viel Erfolg bei der – hoffentlich baldigen – Fehlerbehebung.

  39. Benutzer-Bild von Rainer Stelling Rainer Stelling

    Das Schreiben dieser Beiträge fand im Übrigen unter sehr erschwerten Bedingungen statt, mindestens alle 5 Minuten kompletter Verbindungsabbruch.
    Die Verbindungsgeschwindigkeit lag im Schnitt bei 4- 5 kBit / s.
    Mein Vorschlag zur Entschädigung: Gratisdatenvolumengutschrift – es muss ja nicht immer Geld sein.

  40. Benutzer-Bild von markus markus

    Hallo,
    ich war eigendlich ein zufriedener Kunde aber seit 3-4 Monaten!!! Gibt es massive Probleme mit der Mobilen Daten Flat bei Vodafone, also Mobiles Internet..
    Ich bin sooo stinksauer das ich morgens um 5uhr gute Verbindung hab und in der Mittagszeit geht überhauptnix mehr..
    Das kann doch nicht sein das man für Leistungen bezahlt aber keine bekommt.
    Oder hab ich überlesen das Vodafone uns mitteilte das man halt nicht immer Internet hat..
    Ich habe jetzt gekündigt..
    Scheixx auf euer Service, ich gehe zur Konkurenz..

  41. Benutzer-Bild von Sebastian K Sebastian K

    Bei uns kommt es seit Januar immer wieder zu Ausfall von Dsl .
    Teilweise manchmal 4mal die Woche.
    Finde es da einfach nur eine Frechheit solche Probleme bei Facebook und Co zu posten .Wie soll ich ohne Internet diese Meldung lesen.
    Ich bezahl jeden Monat eine Menge Geld dafür,für etwas das ich nutzen kann.
    Selbst beim Kundenservice erreicht man keinen.
    Hauptsache jeden Monat irgendwelche werbeanrufe und Emails a la wie finden Sie unseren Kundenservice.
    Liebe Vodafone Gmbh: Bekommt erstmal alles in Griff bevor Ihr uns Kunden mit werbemails nervt.
    Ich werde nur noch für das zahlen was ich auch nutze . Und da es bei mir zur Zeit ständig ausfällt,zahle ich auch nicht den vollen Betrag.
    Zur Not gehe ich zum Anwalt.

  42. Benutzer-Bild von kockro kockro

    ich finde es eine Frechheit den Kunden solch einen brief zu zu muten ….jeder Zeit wird man mit Werbung bombadiert aber mal eben eine sms zu schicken das man sich nicht sorgen muss ..habe erst kürzlich zu Vodafon gewechselt und weis jetzt schon ,da werde ich nicht mehr lange Kunde sein .Auf aufgeregte fragen wird man noch im shop dumm angemacht ..echt das letzte wie man hier behandelt wird .Ich zahle jeden Monat mein soll also bitte Leute …Hier seit ihr in der Verantwortung euren Kunden Rede und Antwort zu stehen …Das ist mir noch nie passiert eine Frechheit !!!!!!!!!!!!!!!

  43. Benutzer-Bild von sandra sandra

    Mobilfunknetz funktioniert noch immer nicht…… uckermarck

Einen Kommentar hinterlassen * sind Pflichtfelder


neun − 7 =